Reise merken
Whatsapp
USA

Alaska Entdeckungsreise zu Land und zu See

11 Nächte ab Anchorage / bis Vancouver (inklusive Landprogramm und 3-Sterne Hotels)

Nächster Termin: 19.07. - 30.07.2017 (12 Tage)
40%
Preisvorteil
abgelaufen
statt 3.349,00 € 12 Tage ab 1.990,00 € Innenkabine | Kat. L, VP

Alaska Entdeckungsreise zu Land und zu See

11 Nächte ab Anchorage / bis Vancouver

(inklusive Landprogramm und 3-Sterne Hotels)

Reiseart
Kurreise
Zielgebiet
USA » Alaska
Beschreibung

Alaska ist der größte und nördlichste Bundesstaat der Vereinigen Staaten von Amerika. Er vereint gigantische Gletscher in spektakulären Fjordlandschaften, malerische Inselwelten, die höchsten Berge Nordamerikas und in den unberührten Weiten der Tundraebenen eine fantastische Tierwelt in freier Wildbahn. Erleben Sie „The Last Frotnier“, das letzte Pionierland, hautnah auf einer unvergesslichen Reise.

Kombinieren Sie das Erlebnis einer Alaska Kreuzfahrt mit unvergesslichen Eindrücken aus dem Denali-Nationalpark.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anchorage
Ankunft in Anchorage und Start Ihrer Erkundungstour Alaskas an Land. Verbringen Sie die erste Nacht in einem Hotel in Anchorage.

2. Tag:Denali Nationalpark
Von Anchorage geht es an Bord des McKinley Explorer zum überwältigenden nationalen Naturerbe Denali. Das Kuppeldach und die Panoramafenster der Zugwagons ermöglichen unvergessliche Ansichten. Erfahren Sie die Weite dieses großartigen Landes, die Wälder, die Berge, die Seen bis Sie zum nördlichsten über 5000m hohen Berg der Erde, dem Denali, gelangen. Als optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge liegt das McKinley Chalet Resort vor den Toren des Nationalparks. Mit dem von der Holland America bekannten Signature-Service und Stil werden Sie dort freundlich empfangen. Verbringen Sie drei Nächte im neu renovierten McKinley Chalet Resort, um den Nationalpark zu erkunden.

3. Tag:Denali Nationalpark
Starten Sie mit einer unvergesslichen Wildnistour in die Tundra. Auf diesem durchgehend kommentierten 6- bis 8-stündigen Landausflug erkunden Sie die Tiefen des Denali-Nationalparks. Dabei erhalten Sie die einzigartige Möglichkeit, sowohl den Berg selbst als auch die wunderbare Tierwelt des Nationalparks zu sehen (Zwischenmahlzeit im Preis enthalten).

4. Tag:Denali Nationalpark
Bei einem freien Tag in Denali können Sie die Gegend auf eigene Faust erkunden oder an einem der angebotenen Ausflüge teilnehmen. Der Denali hieß von 1917 an offiziell Mount McKinley. Seit 2015 wird er wieder in der Sprache der Indianer „der Große“ oder „der Hohe“ genannt. Um ihn herum wurde der knapp 25.000 km² große Denali Nationalpark gestaltet. Die Möglichkeiten der atemberaubenden Wildtierbeobachtungen führen jährlich ca 400.000 Gäste in den Park, der zu Bergtouren und ausgedehnten Wanderungen einlädt. Über die hauptsächliche Route, die Parkstraße, gelangen die Besucher zum Wonder Lake am Ende der Straße. Bei klarem Wetter bietet sich eine unvergleichliche Aussicht auf den Berg Denali.

5. Tag:Seward
Erleben Sie einige der spektakulärsten Landschaften Alaskas, während Sie im Luxusreisebus bis nach Seward fahren (Mittagessen inbegriffen), wo Sie an Bord Ihres Schiffes gehen werden.

6. Tag:Golf von Alaska
Erholung auf See.

7. Tag:Glacier Bay
Fahren Sie volle acht Stunden lang durch die vereisten Fjorde dieses nationalen Naturerbes, während ein Ranger des Nationalparks spricht. Nach einem erholsamen Tag auf See erleben sie direkt zu Beginn der Kreuzfahrt die herausragende Tour durch die malerische Glacier Bay. Nicht weniger als 7 aktive Gletscher reichen bis in die Bucht und sorgen für Gänsehaut pur, wenn abbrechende Eiswände explosionsartig ins Wasser knallen. Die Gletscher kalben! Häufig anzutreffende Gäste beim Kreuzen in der Glacier Bay sind Orcas, Buckelwale, Grauwale, Seehunde und Seelöwen. Mit etwas Glück erhalten Sie einen Einblick in das Familienleben der Seeotter. Charakteristische Bewohner des Festlandes im Nationalpark sind Schneeziegen, Wölfe, Braun- und Schwarzbären und Elche.

8. Tag: Haines (Skagway)
Gehen Sie von Bord in Skagway (Haines), der ehemaligen Goldgräberstadt aus der Zeit des Klondike Goldrausches. Die Legende um ‚Soapy‘ Smith, der seinen Reichtum und seinen Spitznamen in Denver, Colorado erlangte, indem er Seifenstücke verkaufte, unter denen angeblich eines mit einem versteckten 100 US Dollar Schein war, wird Ihnen sicherlich begegnen. Denn er nutze den Goldrausch zu seinen Gunsten und betrieb das einzige Telegrafenamt mit einem Kabel, das nach nur wenigen Meilen im Schnee endete. Seinen Kunden nahm er für ein Telegramm allerdings 5 Dollar ab. Soapy und seinen Revolverhelden stellte sich Frank Reid mutig entgegen. Er erschoss Soapy Smith, verstarb allerdings wenige Tage später ebenfalls an seinen Verletzungen. Beide Gräber gehören zu den Hauptattraktionen auf dem historischen Friedhof in Skagway.

9. Tag: Juneau
Die nächste Station ihrer Reise führt Sie in die politische Hauptstadt Alaskas, Juneau, die nur über den See- oder Luftweg zu erreichen ist. Ihren Namen verdankt die Stadt dem Mann, der 1880 in einem Bach Gold fand. Die Nachricht vom Goldfund bescherte der Region in kurzer Zeit zahlreiche Zuwanderer. Heute zählt Juneau ca 30.000 Einwohner.

10. Tag: Ketchikan
Eine weitere „Hauptstadt“, die Lachs-Hauptstadt Ketchikan, steht als nächster Punkt auf Ihrer Kreuzfahrtkarte. Im gleichnamigen Fluss, dem Ketchikan Creek, sehen Sie, von den Pfahlbauten der Creek Street aus, Lachse, so weit das Auge reicht. Das Totem Heritage Center bietet die Möglichkeit, mehr über das Erbe der Einheimischen und die Geschichte der Region zu erfahren.

11. Tag: Inside Passage (auf See)
Genießen Sie zum Abschluss Ihrer Alaska Reise einen Seetag beim Kreuzen in der Inside Passage bevor Sie in Vancouver von Bord gehen und die Heimreise antreten.

12. Tag: Vancouver
Abreise oder individuelle Verlängerung möglich.

Karte
Highlights
  • Einzigartige Landschaften im Denali-Nationalpark
  • Bahnfahrt mit dem Panoramazug McKinley Explorer
  • Atemberaubende Gletscher und Fjorde
Reiseleistungen

12-tägige Kreuzfahrt an Bord der MS Noordam inkl. Landprogramm

500 € Bonus pro Person für Flüge die über ZUGHANSA® gebucht werden

Übernachtung im  Hotel in Anchorage

Bahnfahrt mit dem McKinley Explorer

3 Übernachtungen im  McKinley Chalet Resort im Nationalpark Denali

Fahrt im Luxusreisebus von Denali nach Seward

7 Nächte an Bord der MS NOORDAM in der gebuchten Kabine/Suite

Vollpension an Bord mit bis zu 6 Mahlzeiten

Nutzung der Bordeinrichtungen wie Pools (die Nutzung der Pools in den Spa-Bereichen ist kostenpflichtig), Fitness-Center und Bibliothek

abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord

Getränkestation zur 24-Stunden-Selbstbedienung mit Kaffee, Tee, Wasser, Eistee und Limonade

kostenfreier 24-Stunden-Kabinen-/Suitenservice

deutschsprachige Gästebetreuung (Host/Hostess)

nicht eingeschlossen

  • An- und Abreise, Transfers
  • Getränke (Bier, Wein, Cocktails etc.)
  • Landausflüge
  • Trinkgelder
  • sämtliche persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung