Merkliste
Reise merken
Deutschland

Elbphilharmonie Special

Übernachtung im Luxushotel The Westin in der Elbphilharmonie & Konzerttickets Großer Saal

Nächster Termin: 23.03. - 24.03.2019 (2 Tage)
45%
Preisvorteil
Verbleibende Zeit
statt 439,00 € 2 Tage ab 239,00 € Elbphilharmonie Special im Doppelzimmer (nur noch 2 Tickets in der PK 2 verfügbar)
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
23.03. - 24.03.2019
2 Tage
Elbphilharmonie Special im Doppelzimmer (nur noch 2 Tickets in der PK 2 verfügbar)
Belegung: 2 Erwachsene
439,00 € 239,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison C

ZUGHANSA-An-/Abreisepaket mit der Deutschen B
Preis pro Person
An- und Abreise in Zügen der DB, 2. Klasse bis 350 km Entfernung
0,00 €
Aufpreis für An- und Abreise in Zügen der DB, 2. Klasse über 350 km pro Person
49,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
23.03. - 24.03.2019
2 Tage
Elbphilharmonie Special im Einzelzimmer (nur noch 1 Ticket in der PK 1 verfügbar)
Belegung: 2 Erwachsene
439,00 € 329,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison C

ZUGHANSA-An-/Abreisepaket mit der Deutschen B
Preis pro Person
An- und Abreise in Zügen der DB, 2. Klasse bis 350 km Entfernung
0,00 €
Aufpreis für An- und Abreise in Zügen der DB, 2. Klasse über 350 km pro Person
49,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
*** begrenzte Teilnehmerzahl ***

Elbphilharmonie Special

Übernachtung im Luxushotel The Westin in der Elbphilharmonie & Konzerttickets Großer Saal

Reiseart
Kurzreise
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

Exklusives Elbphilharmonie Special

ACHTUNG: Limitiertes Kontingent - Zwischenverkauf vorbehalten

2 Tage Städtereise nach Hamburg

Erleben Sie mit ZUGHANSA ein ganz besonderes Arrangement in Hamburg. Reisen Sie bequem mit der Bahn an und checken in Ihrem Hotel direkt in der Elbphilharmonie ein - dem Luxushotel "The Westin".

Am Abend besuchen Sie dann ein Konzert im Großen Saal, dem Herzstück der Elbphilharmonie. Der Konzertsaal ist nach dem Weinberg-Prinzip gebaut mit der Bühne in der Mitte. So kommen sich Musiker und Publikum außergewöhnlich nah. Tauchen Sie bei der außergewöhnlichen Architektur, die den Klang in jeden Winkel bringt, ein in die Welt der Klassik und Symphonien.
Für folgende drei Termine haben wir bereits Tickets für Sie reserviert:

Samstag, 16. Februar 2019
Matthew Herbert's Brexit Big Band & Choir ***LEIDER SCHON AUSVERKAUFT ***

Der britische Musiker und Produzent Matthew Herbert hat bereits zwei hochgelobte Big-Band-Alben herausgebracht. Mit seinem aktuellen Projekt tourt er mit einer über 150 Personen zählenden "Brexit Big Band Tour" durch Europa. Diese verknüpft mit einer länderübergreifenden, zwei Jahre dauernden Kollaboration und ist gleichzeitig eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Brexit – eine verrückte Idee mit Signalwirkung und ein außergewöhnliches Stück Musikgeschichte.

Sonntag, 10. März 2019
Ensemble Modern Orchestra / Sir George Benjamin | Multiversum George Benjamin ***LEIDER SCHON AUSVERKAUFT ***
Bei Richard Strauss und Gustav Mahler war die Personalunion von Dirigent und Komponist noch die Regel, erst später wurde sie zur Ausnahme. George Benjamin gehört zu einer Reihe von Zeitgenossen, die mit beidem erfolgreich sind – und damit an eine alte Tradition anknüpfen. Im Konzert dirigiert er nun eigene sowie Werke von Vorbildern und Wegbegleitern wie Boulez, Ligeti oder Messiaen. George Benjamin fing bereis mit sieben Jahren an zu komponieren und ging mit 16 Jahren ans Pariser Konservatorium.

Samstag, 23. März 2019
Henrik Schwarz & Alma Quartet | Plunderphonia ***NUR NOCH 3 TICKETS VERFÜGBAR ***

Henrik Schwarz ist international für seinen elektronischen Ansatz bekannt: Als Produzent, aber auch Musiker auf der Bühne, hat er einen Stil entwickelt, der sich die Waage hält zwischen Jazz, Klassik und elektronischer Musik. Bei dem Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie spielt das Alma Quartet live, während Schwarz die Sounds simultan am Computer verarbeitet. Plunderphonia ist eine Hommage an den Komponisten John Oswald. Schwarz hat dafür aus über 700 Streichquartetten rund 70 Motive ausgesucht und diese vom Alma Quartet einspielen lassen, um dann die Samples elektronisch de- und rekonstruieren.

Reiseverlauf:

Tag 1:
Bahnanreise nach Hamburg2. Übernachtung im Luxushotel "The Westin" direkt in der Elbphilharmonie. Am Abend genießen Sie ein Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie.

Tag 2:
Frühstücksbuffet im Luxushotel "The Westin". Danach Zeit zur freien Verfügung und Bahnrückreise2
Auf Anfrage kann noch eine Verlängerungsnacht im Hotel "The Westin" gebucht werden.

*** Programmänderungen vorbehalten ***

2 in Zügen der DB, 2. Klasse bis max 350 km Entfernung (Aufpreis > 350 km: 49 € p. P.)


Highlights
  • Übernachtung inkl. Frühstück im Luxushotel "The Westin" in der Elbphilharmonie
  • Eintrittskarte für ein Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • ZUGHANSA - Anreisepaket mit der Deutschen Bahn

Reiseleistungen

2-tägiges exklusives Elbphilharmonie Special

  • Übernachtung inkl. Frühstück im Luxushotel The Westin (direkt in der Elbphilharmonie)
  • Eintrittskarte für das jeweilige Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie (in der Preiskategorie 2)
  • ZUGHANSA® An- und Abreisepaket² in Zügen der DB, 2. Klasse

² max. 350 km | > 350 km pro Person 49 € Aufpreis

Begrenzte Teilnehmerzahl