Merkliste
Reise merken
Karibik

... ab Hamburg in die Karibik mit QUEEN MARY 2

32 Nächte ab / bis Hamburg

Nächster Termin: 12.01. - 13.02.2022 (33 Tage)
19%
Preisvorteil
abgelaufen
statt 3.999,00 € 33 Tage ab 3.222,00 € Innenkabine | IF, VP

... ab Hamburg in die Karibik mit QUEEN MARY 2

32 Nächte ab / bis Hamburg

Reiseart
Schiffsreise
Zielgebiet
Karibik
Beschreibung

Wer wollte nicht immer schon einmal mit dem Schiff ab Hamburg in die Karibik und wieder zurück reisen und dem tristen Winter Deutschlands entfliehen? Und das ganz ohne Flüge, ohne Gepäckbeschränkung und mit attraktiven Einstiegspreisen!

Freiheit in Sicht! Weißer Sand und glitzernde Wellen. Blauer Himmel und mildes Klima. Bunte Hafenstädte und der Duft von exotischen Gewürzen. Eine Reise in die Karibik ist viel mehr als nur die beste Gelegenheit, der hiesigen winterlichen Tristesse zu entfliehen. Allein schon die Namen klingen nach Traumurlaub: Barbados, Dominica, die Jungferninseln. Denken Sie gerade auch an endlose Sandstrände, türkis-glitzerndes Wasser und Cocktails in der Abendsonne? Denken Sie an Tage voller Erlebnisse und milde Nächte? Sehnen Sie sich nach Gastfreundschaft, exotischer Kulinarik und paradiesischer Aussicht? Dann denken wir, Sie sollten einmal mit Cunard den Rhythmus der Karibik spüren.

Kommen Sie mit an Bord der QUEEN MARY 2 und reisen Sie über Madeira in die Karibik. Erleben Sie traumhafte Tage auf Barbados, Dominica, St. Lucia, St. Kitts and Nevis, Sint Maarten und Tortola, die die größte Insel der BritishVirgin Islands ist, bevor Sie über Tenneriffa zurück nach Hamburg kommen.

Freuen Sie sich auf ein 33-tägiges Kreuzfahrtspektakel!

Reiseverlauf:

Mittwoch, 12.01.2022
Hamburg | Deutschland
Check in und 'Herzlich Willkommen' an Bord der QUEEN MARY 2

Donnerstag, 13.01.2022
Erholung auf See.
Die Queen Mary 2 ist ein bemerkenswertes Flaggschiff und eine Legende in Bezug auf Stil und Eleganz. Vor allem ist sie sehr großzügig und weiträumig gestaltet, und bietet Ihnen den Luxus zu entscheiden, ob Sie entspannen oder aktiv sein wollen. Lauschen Sie interessanten Vorträgen internationaler Lektoren, besuchen Sie das Planetarium oder stöbern Sie in der umfangreichen Bibliothek an Bord. Werden Sie aktiv und nutzen die Sportangebote oder lassen Sie sich im Spa verwöhnen! Live-Musik ist eines der unverwechselbaren Elemente, die Sie an Bord begleiten werden. Das Streichquartett empfängt Sie herzlich an Bord und sorgt für die musikalische Begleitung Ihres Afternoon Teas. Der Bordpianist verleiht den abendlichen Drinks im „Commodore Club“ eine elegante Atmosphäre. In den öffentlichen Bereichen und Lounges des Schiffes finden Sie Harfenisten und moderne Bands. An jedem Abend Ihrer Kreuzfahrt finden Sie eine große Auswahl an Entertainment-Angeboten. Ob Musik, Tanzaufführungen oder sogar Zaubershows – nehmen Sie Platz und lassen Sie sich begeistern.

Freitag, 14.01.2022
Southampton | England
Southampton liegt in der malerischen englischen Grafschaft Hampshire und ist eine pulsierende Hafenstadt, die direkte Züge nach London, einen Flughafen und ein internationales Kreuzfahrtterminal zu bieten hat. Entdecken Sie das maritime Erbe der Stadt und die Verbindungen zur RMS Titanic im Sea City Museum, bewundern Sie moderne britische Kunst im Cultural Quarter oder spazieren Sie entlang der mittelalterlichen Mauern der Altstadt und besuchen Sie das Tudor House and Garden. Etwas weiter entfernt befinden sich der New-Forest-Nationalpark, die Kathedrale von Winchester, Stonehenge, der Portsmouth Historic Dockyard und die Isle of Wight. Wenn Sie Hunger bekommen, haben Sie dank der blühenden Craft-Beer- und kulinarischen Szene der Stadt die Qual der Wahl.

Samstag, 15. - Montag, 17.01.2022
Erholung auf See
Wenn etwas perfekt den Service und das Gefühl von Cunard verkörpert, so ist es ein tägliches Ritual: Der Afternoon Tea wird täglich von 15.30 bis 16.30 Uhr im „Queens Room“ von Kellnern mit weißen Handschuhen serviert. Köstliche kleine Sandwiches, Scones und Gebäck, dazu Twinings feine Blatttees, während das Orchester für die musikalische Begleitung sorgt.

Dienstag, 18.01.2022
Funchal, Madeira | Portugal
Wie Sie sehen werden, ist Madeiras Ruf als „Insel der Gärten“ gut begründet. Die Insel ist in üppiges Grün gehüllt und ihre Bäume tragen alle Arten von tropischen Früchten. Die Region ist berühmt für ihren köstlichen Madeira-Wein. Wenn Sie einen tollen Ausblick genießen möchten, nehmen Sie die Seilbahn nach Monte und überblicken Sie die Dächer und die Landschaft von seinem Palast und den Gärten aus. Für die Rückfahrt können Sie einen Korbschlitten nehmen, der fachmännisch von zwei „Gondoliere“ gelenkt wird.

Mittwoch, 19. - Montag, 24.01.2022
Erholung auf See
Spätestens wenn Sie sich in einem bequemen Sitz im weltweit einzigen Planetarium auf See niederlassen, wissen Sie, dass Sie auf einem ganz besonderen Kreuzfahrtschiff sind. Außerdem ist das „Illuminations“ ein luxuriöses 3D-Kino und Bühne für klassische Musik. Auf der Planetariumskuppel gehen Sie auf Reisen durch das Sonnensystem, lernen anhand der Sterne zu navigieren und sehen wissenschaftliche und naturhistorische Filme mit bis zu vier Vorführungen pro Seetag. Bei eingefahrener Kuppel ist das „Illuminations“ der Ort für 3D-Filme sowie Konzerte und Vorträge.

Dienstag, 25.01.2022
Bridgetown | Barbados - Aufenthalt über Nacht
Barbados ist eine der bekanntesten und schönsten Inseln in der östlichen Karibik. Sie ist Teil des britischen Commonwealth und ist nach dem Bartfeigenbaum benannt, der dort einst im Überfluss zu finden war. Barbados ist eine Insel, auf der Entspannung und Abenteuer Hand in Hand miteinander gehen. Weiße Sandstrände erstrecken sich kilometerweit, während Schnorcheln und Segeln nur zwei der erstklassigen Wassersportarten sind, die dort angeboten werden. Eine Kreuzfahrt nach Barbados beginnt mit einem Spaziergang durch die Hauptstadt Bridgetown, die 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Stadt kombiniert auf charmante Weise koloniale Gebäude mit karibischer Lebendigkeit. Besuchen Sie unbedingt die St. Nicholas Abbey, ein historisches Plantagenhaus und eines von drei jakobinischen Herrenhäusern in der westlichen Hemisphäre.

Mittwoch, 26.01.2022
Bridgetown | Barbados
Jeder Ort auf Barbados hat eine Geschichte, jede Mahlzeit ist ein Fest und jeder Tag verspricht neue Erfahrungen, Entdeckungen und Erinnerungen für ein Leben lang. Viele erwarten, dass Barbados eine einmalige Reise ist, stellen jedoch schnell fest, dass dies der Ort ist, an den sie immer wieder zurückkehren möchten. Genießen Sie diese tolle Insel.


Donnerstag, 27.01.2022
Roseau | Dominica
Schwarze Sandstrände, tosende Wasserfälle und kochende Seen – Dominica klingt nicht nur abenteuerlich, sondern die Insel wird Ihre Erwartungen auch erfüllen! Lassen Sie sich entführen auf eine Perle der Karibik, die schon als mystischer Spielort einiger Hollywood-Filme diente. Mit nur knapp 46 Kilometern Länge und 25 Kilometern Breite ist Dominica zwar nicht sonderlich groß, doch das heißt nicht, dass Sie den Inselstaat in den Kleinen Antillen unterschätzen sollten. Nicht umsonst trägt sie auch den Namen „die Naturinsel“. Und was die üppige Flora und Fauna alles zu bieten hat, wird Sie sicherlich begeistern. Dominica ist eines der unberührtesten Reiseziele der Karibik. Der üppige und gebirgige Regenwald beherbergt seltene Vogelarten, Kraterseen, sprudelnde heiße Quellen und prächtige Wasserfälle. Ausflüge von Roseau können zu den Trafalgar-Fällen, schönen Grotten und heißen Quellen führen, und Taucher können die lebendigen Riffe und Unterwasserfumarolen dieses natürlichen Paradieses erforschen.

Freitag, 28.01.2022
Castries | St. Lucia
St. Lucia ist die Insel, von der Reisende in die Karibik träumen – ein kleines üppiges tropisches Juwel, das noch relativ unbekannt ist. Der Atlantische Ozean küsst ihre Ostküste, während die Strände der Westküste ihre Schönheit dem ruhigen Karibischen Meer verdanken. St. Lucia scheint eine Insel zu sein, die aus dem Südpazifik stammt und in der Karibik liegt. Ihre beiden beeindruckenden Gipfel, die Pitons, erheben sich 762 Meter über dem Meeresspiegel und beherbergen prächtige Regenwälder, in denen wilde Orchideen, riesige Farne und Paradiesvögel gedeihen. Glänzend gefiederte tropische Vögel im Überfluss, einschließlich gefährdeter Arten wie dem einheimischen Saint Lucia Papagei, leben hier. Vom Hafen von Castries aus können Sie einen Ausflug zum Vulkan St. Lucia machen, wo der Krater mit heißen Schwefelquellen sprudelt, oder Sie besuchen den tropischen Wasserfall der Diamond Botanical Gardens und die Mineralbäder. Für Rum-Liebhaber bietet St Lucia eine Besichtigung der traditionellen Destillerie mit der Möglichkeit, das berühmte Exportgut der Insel zu kosten.

Samstag, 29.01.2022
Basseterre | Saint Kitts und Nevis
Die sogenannten „schönen Schwestern“ St. Kitts und Nevis sind durch eine 3,2 Kilometer breite Meerenge getrennt, aber als unabhängige Inselnation zusammengeschlossen. Bekannt und geliebt für ihr schläfriges Tempo, haben sich diese Inseln zu einem angesagten Reiseziel von weitgereisten Nordamerikanern und Europäern entwickelt. St. Kitts, ein grüner Fleck mit vulkanischem Ursprung in der blauen Karibik, bietet ruhige Strände, Überbleibsel der alten britischen Plantagenkultur und verträumte Tage unter Kapokbäumen, die von den Düften von Flammenbäumen und Frangipani ergänzt werden. Die Ureinwohner, die Arawak, und die indigene Bevölkerung der Karibik nannten St. Kitts die fruchtbare Insel. Bis 2005 war die Insel für einen großen Teil ihrer Wirtschaft immer noch auf Zucker angewiesen.

Sonntag, 30.01.2022
Philipsburg | Sint Maarten
Die vielfältige Karibik-Insel St. Maarten gehört zu den nördlichen Inseln der Kleinen Antillen. Seit dem Jahr 1648 ist St. Maarten zweigeteilt. Die beschauliche Hafenstadt Philipsburg gehört zum südlichen niederländischen Inselteil Sint Maarten, das ein eigenständiges Land innerhalb des Königreichs der Niederlande darstellt. Der größere nördliche Teil Saint Martin zählt dagegen als Überseegebiet zu Frankreich und damit auch zur EU. Beide Inselteile grenzen jedoch nahtlos aneinander und die insgesamt rund 77.000 Bewohner leben friedlich miteinander. Mit einer Gesamtlänge von etwa 14 km und einer Fläche von nur 96 km² lassen sich somit beide unterschiedlichen Seiten der Insel während eines Kreuzfahrt-Aufenthaltes wunderbar erkunden.

Montag, 31.01.2022
Tortola | Virgin Island
Wer das bunte, fröhliche Leben der Karibik erleben möchte, ist auf Tortola, der größten Insel der British Virgin Islands (BVI) genau richtig. Die Hauptstadt Road Town ist schon ein gutes Beispiel dafür, denn hier wurde nicht, wie bei anderen Karibikinseln, darauf geachtet, alles für den Kreuzfahrttourismus zu arrangieren, sondern das karibische Leben ist hier nach wie vor weitestgehend unverfälscht. In der jeder Bucht von Tortola liegen, wie bei fast allen Inseln der BVI, meistens zahlreiche Segelboote, wodurch kitschig schöne Bilder entstehen. Tortola ist erstaunlich bergig, weshalb man auf schnellerem Weg an der ebenen Südküste von Ost nach West gelangt, während sich im Norden viele Serpentinen die steilen Berge hinauf schlängeln. Von diversen Aussichtspunkten hat man teilweise sensationelle Perspektiven auf die schönen Strände von Tortola. Ganz im Osten von Tortola befindet sich der Flughafen auf der Insel Beef Island. Direkt gegenüber dem Flughafen liegt auch der Hafen Trellis Bay, welcher als Ausgangspunkt für viele Fähren nach Virgin Gorda dient.

Dienstag, 01. bis Sonntag, 06.02.2022
Erholung auf See
Genießen Sie ein Abendessen im Restaurant "The Verandah": Die außergewöhnliche Speisekarte bietet USDA Prime Steaks (beste Fleischqualität) sowie hervorragende Meeresfrüchte und eignet sich perfekt für besondere Anlässe. Wenn Sie nach alternativen Restaurants suchen, werden Sie sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen von The Verandah begeistert sein. Hier werden Spezialitäten wie erstklassige, nach USDA-Standard zubereitete New York Strip Steaks und Alaska-Königskrabben sowie Gerichte britischer Herkunft wie Salt Marsh Lamb Rack und das berühmte Wagyu-Rind serviert. Die Speisen sind eine Hommage an die USA, die Britischen Inseln und Australien. Das Steakhouse at The Verandah ist an Seetagen geöffnet. Reservierungen können für das Abendessen vorgenommen werden.

Montag, 07.02.2022
Santa Cruz de Tenerife | Spanien
Santa Cruz de Tenerife ist eine wunderschöne Hafenstadt auf Teneriffa, der größten westlichen der Kanarischen Inseln. Rund um ihren beachtlichen Hafen verlaufen großzügige Alleen, Plätze und exotische Grünflächen, nicht zu vergessen die wunderschönen Exemplare der Jugendstil-Architektur. Jedes Jahr putzt sich die Hauptstadt der Insel heraus, um den Karneval zu begrüßen, der als touristisch wertvoll eingestuft ist und als einer der spektakulärsten Spaniens gilt. Ihre besondere Lage bringt so wunderschöne Strände wie Playa de las Teresitas mit sich. Außerdem kann man die Weltkulturerbe-Stadt San Cristóbal de La Laguna besuchen oder den Nationalpark El Teide, der das Wahrzeichen der Insel ist, kennen lernen.

DIenstag, 08. bis Donnerstag, 10.02.2022
Erholung auf See
Im Golden Lion genießen Sie bestes Pub-Entertainment, wie Sie es von einer originalgetreuen Nachbildung eines englischen Pubs erwarten dürfen: einschließlich Live-Sportübertragungen, Pub-Spielen, lebhaften Quiz-Spielen und Karaoke. Messen Sie sich beim regelmäßigen Pub-Quiz mit Ihren Mitreisenden, fordern Sie Ihre Freunde zu einer Partie Darts heraus oder amüsieren Sie sich bei einer Karaoke-Session. Und mit der Berichterstattung von Sports 24 können Sie sich über Ihre Lieblings-Sportereignisse wie die Premier League, Wimbledon, Formel 1, den Ryder Cup und vieles mehr auf dem Laufenden halten.

Freitag, 11.02.2022
Southampton | England

Samstag, 12.02.2022
Erholung auf See

Sontag, 13.02.2022
Hamburg | Deutschland
Ausschiffung und Heimreise mit Zügen der DB, 2. Klasse2


*** Routenänderungen vorbehalten ***

² max. 350 km | > 350 km pro Person 49 € Aufpreis

Erforderliche Reisedokumente
Wir bitten zu berücksichtigen, dass eine Einschiffung oder Einreise in das jeweilige Land ohne ein ausreichendes und gültiges Reisedokument bzw. die erforderlichen Visa nicht möglich ist. Dabei ist es für die örtlichen Behörden unerheblich, ob Sie in den betreffenden Häfen an Land gehen oder an Bord bleiben. Beachten Sie, dass die Reederei teilweise die Reisepässe von der Ein- bis zur Aus-schiffung einbehält um die Ein- und Ausreise in die unterschiedlichen Länder für Sie zu vereinfachen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine Kopie Ihres Reisepasses und ggf. zusätzlich Ihren Personalausweis mit sich führen, um sich bei Landgängen ausweisen zu können. Benutzen Sie kein Ausweisdokument, das einmal als verloren oder gestohlen gemeldet war. Bitte vergewissern Sie sich vor Abreise, dass die Meldung in der Interpol-Datei vollständig gelöscht ist, andernfalls kann es in einigen Ländern zu Einreiseproblemen kommen oder das Ausweisdokument sogar von den Zollbehörden eingezogen werden. Bitte beachten Sie, dass ausreichend freie Seiten in Ihrem Reisepass für die Ein-/ Ausreisestempel und Visaerteilungen unbedingt erforderlich sind.

Für diese Reise ist ein Reisepass nötig, der mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist!

Visa
Wir weisen darauf hin, dass eine Einschiffung oder Einreise in das jeweilige Land ohne das erforderliche Visum nicht möglich ist. Dabei ist es für die örtlichen Behörden unerheblich, ob Sie in den betreffenden Häfen an Land gehen oder an Bord bleiben. Bitte beachten Sie, dass ausreichend freie Seiten in Ihrem Reisepass für die Ein-/Ausreisestempel und Visaerteilungen unbedingt erforderlich sind.

Zollbestimmungen
Wir weisen darauf hin, dass jeder Gast für die Einhaltung der jeweils gültigen Zollbestimmungen der einzelnen Länder für die Ein- und Ausfuhr von Waren und Devisen entlang der Reiseroute verantwortlich ist.

Allgemeines
Mit der Reisebestätigung erhalten Sie eine Information zur Erfassung der Daten für das Bordmanifest. Bitte übermitteln Sie uns diese relevanten Daten bis spätestens sechs Wochen vor Abreise online im Internet oder per Post. Bitte senden Sie ausschließlich die Daten desjenigen Ausweisdokumentes, mit welchem Sie auch tatsächlich die Reise antreten. Wichtig ist, dass der Name in den Buchungsunterlagen genau mit dem Namen im Reisepass übereinstimmt. Das Bordmanifest ermöglicht die Einreise in die verschiedenen Länder und beschleunigt die Abfertigung des Schiffes in den Häfen.

**Cunard: Wichtige Information für zusammenhängende Buchungen**
Jeder an Bord muss sich an die aktuellsten Richtlinien bezüglich der Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes und des Social Distancings halten. Gäste, die mit Freunden und Familie reisen, können jedoch ihre Buchungen miteinander verbinden, sodass sie an Bord eine Reisegruppe bilden - dies hilft uns, um Ihren Aufenthalt zu koordinieren. Dies muss zum Zeitpunkt der Buchung erfolgen; wir können dies nicht mehr berücksichtigen, wenn Sie bereits an Bord sind. Bitte rufen Sie unsere Reservierungsabteilung an oder wenden Sie sich an Ihr Reisebüro, um Ihre Buchungen verknüpfen zu lassen.

**Cunard: Wichtige Hinweis für Gäste mit bestehenden Vorerkrankungen**
Leider können wir bei der Wiederaufnahme unseres Kreuzfahrtbetriebs keine Gäste akzeptieren, die die folgenden medizinischen Anforderungen haben:

Zusätzlicher Sauerstoff (auch über einen Sauerstoffkonzentrator); mechanische Beatmungsunterstützung (mit Ausnahme von CPAP über Nacht bei Schlafapnoe); Dialyse. Innerhalb der letzten 14 Tage vor der Kreuzfahrt: Unwohlsein aufgrund von bestätigter oder vermuteter COVID-19-Erkrankung; enger Kontakt zu einer Person mit bestätigter oder vermuteter COVID-19-Erkrankung; Ihnen wurde vom Gesundheitsamt oder anderer behördlicher Stelle auferlegt, sich selbst zu isolieren. Es tut uns sehr leid, dass wir dies einführen müssen. Jeder Gast, der auf Sauerstoff, Beatmungsunterstützung oder Dialyse angewiesen ist, erhält eine vollständige Rückerstattung des bisher gezahlten Reisepreises.

Flexible Umbuchungsmöglichkeiten
Wir verstehen, dass Sie in der aktuell beunruhigenden Situation möglicherweise zusätzliche Flexibilität bezüglich Ihrer Reiseplanung benötigen. Deshalb haben wir unsere Umbuchungsrichtlinien denen von CUNARD angepasst. Sie können jetzt bis zu 31 Tage vor Einschiffungsdatum Ihre Reise auf jede Cunard Reise, die derzeit buchbar ist, umbuchen (und nicht nur innerhalb der nächsten 12 Monate). Ihre Reise auf eine andere Reise mit höherem oder niedrigerem Wert umbuchen (und nicht nur mit höherem Wert, wie dies normalerweise der Fall ist). Ihre Reise mehrmals umbuchen (und nicht nur einmal). Ihre Reise kostenlos umbuchen, da wir auf die übliche Umbuchungsgebühr verzichten.

Impfvorschriften
Impf- und Testbestimmungen

Alle Gäste ab 18 Jahren müssen mindestens 14 Tage vor Reiseantritt ihre letzte benötigte Impfung für den vollständigen Impfschutz erhalten haben. Alle Gäste unter 18 Jahren, die nicht die genannte Impfbestimmung erfüllen, müssen zur Einschiffung ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen, das nicht älter als 72 Stunden ist. Alle Gäste benötigen außerdem einen negativen COVID-19-Test am Terminal. Der PCR-Test vorab und der COVID-19-Test am Terminal werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese Impf- und Testbestimmungen werden regelmäßig überprüft, da sich die globale Situation immer noch dynamisch weiterentwickelt. Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Reise spezielle Impf- oder Testrichtlinien in einigen Häfen vorgeschrieben sind, die von dieser Richtlinie abweichen, werden wir Sie informieren.

Generelle Hinweise: Eine Einreiseverweigerung in diversen Ländern erfolgt für Gäste, die binnen der letzten Monate Sierra Leone, Guinea-Bissau, Republik Guinea und Liberia besucht haben (Ebola-Virus). Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen (www.rki.de). Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis, ggf. auch gegen Mumps, Masern, Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken. Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und bei besonderer Exposition auch Hepatitis B empfohlen. In einigen Ländern kommen Malaria-Übertragungen vor; das Übertragungsrisiko ist jedoch innerhalb eines Landes regional und auch saisonal völlig unterschiedlich. Viele Großstädte oder Regionen dieser Länder gelten sogar als malariafrei. Bei unseren Kurzaufenthalten – noch dazu meist tagsüber, wie bei einer Kreuzfahrt üblich – sollte das Risiko einer Übertragung mit dem der medikamentösen Prophylaxe abgewogen werden.

ZUGHANSA® kann keine generelle Empfehlung zu Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge geben. Bitte konsultieren Sie Ihren Haus- oder Facharzt, einen reisemedizinischen Informationsdienst oder das Gesundheitsamt rechtzeitig vor Reiseantritt, um einen individuellen Impfplan zu besprechen. Allgemeines zu Landgängen: Bitte sorgen Sie mit einem adäquaten Insektenabwehrmittel zum Auftragen auf die Haut für ausreichenden Schutz vor Mücken-/Moskitostichen.

Krankenversicherung
Bitte prüfen Sie vor Abfahrt den Schutz mit Ihrer Versicherung. Allen Reisenden wird grundsätzlich dringend empfohlen, vor Reiseantritt eine private Auslandsreise-Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthaltes abzuschließen, die alle medizinischen Ausgaben an Bord und an Land sowie den eventuellen Rücktransport in das Heimatland abdeckt. Für ärztliche Leistungen und Krankenhausaufenthalte ist in den meisten Ländern grundsätzlich Vorauskasse in teilweise erheblicher Höhe zu leisten.

Karte
Highlights
  • Karibik - Kreuzfahrt ab/bis Hamburg
  • ZUGHANSA® An- und Abreisepaket² in Zügen der DB, 2. Klasse | Suiten 1. Klasse inklusive
  • TEfra - Gepäckservice (1 Koffer pro Person) inklusive für den Hin- und Rückweg
Reiseleistungen

Kreuzfahrt mit QUEEN MARY 2:

  • ZUGHANSA® An- und Abreisepaket² in Zügen der DB, 2. Klasse | Suiten 1. Klasse
  • TEfra-Gepäckservice (1 Koffer pro Person) inklusive für den Hin- und Rückweg
  • 32 Nächte an Bord der QUEEN MARY 2 in der gebuchten Kabine/Suite
  • ZUGHANSA® -Reisebegleitung an Bord3
  • eine Flasche Sekt/Champagner zur Begrüßung auf der Kabine/Suite
  • Nutzung der Bordeinrichtungen wie Pools (die Nutzung der Pools in den Spa-Bereichen ist kostenpflichtig), Fitness-Center und Bibliothek
  • abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Bademantel und Badehandtücher für die Poolbereiche
  • kostenfreier 24-Stunden-Kabinen-/Suitenservice
  • Getränkestation zur 24-Stunden-Selbstbedienung mit Kaffee, Tee, Wasser und Säften
  • deutschsprachige Gästebetreuung (Host/Hostess)
  • Ab Hamburg: Bahnrückreise2 in Zügen der DB, 2. Klasse | Suiten 1. Klasse

² max. 350 km Entfernung | > 350 km pro Person 49 € Aufpreis
3 bei Erreichen einer Gruppengröße von 30 Personen

Inklusive Bordguthaben pro Person:

  • Innenkabine: 170 $
  • Außenkabine: 185 $
  • Balkonkabine: 235 $
  • Clubkabine: 295 $
    Princess Suite: 395 $
  • Queens Suite: 545 $

CWC-Bonus-Bordguthaben pro Person bei Buchung bis zum 31.08.2021:

  • Innenkabine: 170 $
  • Außenkabine: 185 $
  • Balkonkabine: 235 $
  • Clubkabine: 295 $
    Princess Suite: 395 $
  • Queens Suite: 545 $

Inklusive Vollpension an Bord:

  • Tägliches Frühstück
  • Tägliches Mittag- und Abendessen
  • Afternoon Tea
  • Buffet und Snacks vor Mitternacht
  • Kapitänsempfang und Gala Dinner

nicht eingeschlossen:

  • Getränke (Bier, Cocktails etc.)
  • Landausflüge
  • sämtliche persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung

Weitere Kosten

Während Ihrer Reise entstehen zusätzliche Kosten durch Trinkgelder, bestellte Getränke, persönliche Einkäufe, Spa und Wellness-Angebote, Landausflüge etc. Zu den Trinkgeldern: Es steht jedem Kunden frei, ob und ggf. in welcher Höhe er den Servicekräften an Bord ein Trinkgeld geben möchte. Wie in den USA üblich, wird für alle gesondert bestellten Getränke (inkl. Getränke aus der Minibar) eine zur Zeit 15%ige Service-Gebühr berechnet.