Merkliste
Reise merken

Rund um Südamerika 2025 mit QUEEN VICTORIA

55 Tage ab/bis Fort Lauderdale

Nächster Termin: 20.01. - 15.03.2025 (55 Tage)
0%
Preisvorteil
abgelaufen
statt 12.584,00 € 55 Tage ab 12.464,00 € Innenkabine | IF, VP

Rund um Südamerika 2025 mit QUEEN VICTORIA

55 Tage ab/bis Fort Lauderdale

Beschreibung

Erkunden Sie auf dieser 55-tägigen Reise an Bord der QUEEN VICTORIA Südamerika in allen Facetten. Reisen Sie auf dieser Kreuzfahrt in die Neue Welt durch die Karibik und zu den quirligen Großstädten Brasiliens. Außerdem hält die Fahrt an Bord der QUEEN VICTORIA faszinierende Eindrücke des Amazonas, das Kap Hoorn und die Durchfahrt des Panamakanals für Sie bereit.

Reisedauer:
20.01.2025 - 15.03.2025 | 55 Tage

Reiseverlauf:

20.01.2025 Bahnanreise zum Flughafen und Flug nach Fort Lauderdale
1 Übernachtung im Hotel in Fort Lauderdale inkl. Frühstück
21.01.2025 Fort Lauderdale | USA
Einschiffung an Bord QUEEN VICTORIA
22.01.2025 Erholung auf See
23.01.2025 Grand Turk | Turks und Caicos Islands
24. - 25.01.2025 2 TageErholung auf See
26.01.2025 Bridgetown | Barbados
27. - 29.01.2025 Erholung auf See
30.01.2025 Fortaleza | Brasilien
31.01.2025 Erholung auf See
01.02.2025 Erholung auf See
02.02.2025 Salvador | Brasilien
03.02.2025 Erholung auf See
04.02.2025 Buzios | Brasilien
05.02.2025 Rio de Janeiro
06.02.2025 Rio de Janeiro
07. - 08.02.2025 2 Tage Erholung auf See
09.02.2025 Montevideo | Uruguay
10.02.2025 Buenos Aires | Brasilien
11.02.2025 Buenos Aires | Brasilien
12. - 13.02.2025 Erholung auf See
14.02.2025 Puerto Madryn | Argentinien
15. - 16.02.2025 2 Tage Erholung auf See
17.02.2025 Ushuaia | Argentinien
18.02.2025 Kreuzen Kap Hoorn
19.02.2025 Durchqueren Punta Arenas | Chile
20.02.2025 Kreuzen am Amalia-Gletscherl
21.02.2025 Kreuzen am Pio X-Gletscher
22.02.2025 Erholung auf See
23.02.2025 Puerto Mont | Chile
24.02.2025
Erholung auf See
25.02.2025 San Antonio (Valparaiso/Santiago) | Chile
26.02.2025
La Serena (Coquimbo) | Chile
27.02.2025 Erholung auf See
28.02.2025 Arica | Chile
01.03.2025 Erholung auf See
02. - 03.03.2025 Callao (Lima) | Peru
04. - 05.03.2025 2 Tage Erholung auf See
06.03.2025 Manta | Ecuador
07.03.2025 Erholung auf See
08.03.2025 Durchqueren des Panamakanals
09.03.2025 Erholung auf See
10.03.2025 Oranjestadt | Aruba
11. - 12.03.2025 2 Tage Erholung auf See
13.03.2025 Nassau | Bahamas
14.03.2025 Fort Lauderdale | Florida USA
Ausschiffung und Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland
15.03.2025 Ankunft in Deutschland und Rückreise mit dem Zug nach Hause

Routenänderungen – Ankerbedingungen
Wir möchten darauf hinweisen, dass wetter- oder hafenbedingte Änderungen möglich sind. Dies liegt im Verantwortungsbereich des Kapitäns. Auch kann es zu Verschiebungen des Programmablaufs durch Änderungen der Flugzeiten kommen.

Impfvorschriften
Alle Gäste müssen mindestens 14 Tage vor Reiseantritt ihre letzte benötigte Impfung für den vollständigen Impfschutz erhalten haben. Alle Gäste benötigen außerdem einen negativen COVID-19-Test am Terminal. Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Reise spezielle Impf- oder Testrichtlinien in einigen Häfen vorgeschrieben sind, die von dieser Richtlinie abweichen, werden wir Sie informieren.
Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:
Wir können keine Gäste akzeptieren, die positiv auf COVID-19 getestet sind, sich innerhalb von 14 Tagen vor der Reise selbst isolieren müssen oder zusätzlichen Sauerstoff (auch über einen Sauerstoffkonzentrator), mechanische Beatmungsunterstützung (außer CPAP über Nacht bei Schlafapnoe) und Dialyse benötigen. Wir empfehlen dringend, eine umfassende Reiseversicherung abzuschließen. Sie sollte einen Krankenversicherungsschutz und Notfallevakuierungen einschließen und medizinische Kosten im Zusammenhang mit COVID-19 abdecken. Es sollten auch Kosten für den Rücktransport ins Heimatland, Reiserücktritt und Reiseabbruch sowie alle vorbestehenden Krankheiten weltweit oder zumindest in den Ländern, die Sie besuchen werden, abgedeckt sein. Drei Tage vor der Abfahrt müssen Sie eine Online-Gesundheitserklärung in Meine Reise (my.cunard.com) ausfüllen. Sobald Sie an Bord sind, muss sich jeder an die aktuellsten Protokolle halten.

**Cunard: Wichtige Information für zusammenhängende Buchungen**
Jeder an Bord muss sich an die aktuellsten Richtlinien bezüglich der Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes und des Social Distancings halten. Gäste, die mit Freunden und Familie reisen, können jedoch ihre Buchungen miteinander verbinden, sodass sie an Bord eine Reisegruppe bilden - dies hilft uns, um Ihren Aufenthalt zu koordinieren. Dies muss zum Zeitpunkt der Buchung erfolgen; wir können dies nicht mehr berücksichtigen, wenn Sie bereits an Bord sind. Bitte rufen Sie unsere Reservierungsabteilung an oder wenden Sie sich an Ihr Reisebüro, um Ihre Buchungen verknüpfen zu lassen.

**Cunard: Wichtige Hinweis für Gäste mit bestehenden Vorerkrankungen**
Leider können wir bei der Wiederaufnahme unseres Kreuzfahrtbetriebs keine Gäste akzeptieren, die die folgenden medizinischen Anforderungen haben: Zusätzlicher Sauerstoff (auch über einen Sauerstoffkonzentrator); mechanische Beatmungsunterstützung (mit Ausnahme von CPAP über Nacht bei Schlafapnoe); Dialyse. Innerhalb der letzten 14 Tage vor der Kreuzfahrt: Unwohlsein aufgrund von bestätigter oder vermuteter COVID-19-Erkrankung; enger Kontakt zu einer Person mit bestätigter oder vermuteter COVID-19-Erkrankung; Ihnen wurde vom Gesundheitsamt oder anderer behördlicher Stelle auferlegt, sich selbst zu isolieren. Es tut uns sehr leid, dass wir dies einführen müssen. Jeder Gast, der auf Sauerstoff, Beatmungsunterstützung oder Dialyse angewiesen ist, erhält eine vollständige Rückerstattung des bisher gezahlten Reisepreises.

Allgemeines
Da ZUGHANSA keinerlei Einfluss auf Einreisebestimmungen hat, sind jederzeit Änderungen und zusätzliche Vorschriften möglich. Außerdem weisen wir darauf hin, dass – trotz ordnungsgemäßer Visabeantragung – über die tatsächliche Visaerteilung ausschließlich die Behörden der jeweiligen Länder entscheiden. Die genannten Bestimmungen beziehen sich ausschließlich auf deutsche Staatsangehörige, ohne besondere Verhältnisse wie z.B. doppelte Staatsbürgerschaft oder Erstwohnsitz im Ausland. Für Gäste, die nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, können weitere Vorschriften gelten. In diesem Fall müssen Sie sich bei den zuständigen Behörden und Botschaften nach den jeweiligen Erfordernissen erkundigen und sich eventuell notwendige Visa selbst besorgen. Visakosten sind nicht im Reisepreis enthalten. Mit der Reisebestätigung erhalten Sie eine Information zur Erfassung der Daten für das Bordmanifest. Bitte übermitteln Sie uns diese relevanten Daten bis spätestens sechs Wochen vor Abreise online im Internet oder per Post. Bitte senden Sie ausschließlich die Daten desjenigen Ausweisdokumentes, mit welchem Sie auch tatsächlich die Reise antreten. Wichtig ist, dass der Name in den Buchungsunterlagen genau mit dem Namen im Reisepass übereinstimmt. Das Bordmanifest ermöglicht die Einreise in die verschiedenen Länder und beschleunigt die Abfertigung des Schiffes in den Häfen. Impfvorschriften Generelle Hinweise: Eine Einreiseverweigerung in diversen Ländern erfolgt für Gäste, die binnen der letzten Monate Sierra Leone, Guinea-Bissau, Republik Guinea und Liberia besucht haben (Ebola-Virus). Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen (www.rki.de). Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis, ggf. auch gegen Mumps, Masern, Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken. Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und bei besonderer Exposition auch Hepatitis B empfohlen. In einigen Ländern kommen Malaria-Übertragungen vor; das Übertragungsrisiko ist jedoch innerhalb eines Landes regional und auch saisonal völlig unterschiedlich. Viele Großstädte oder Regionen dieser Länder gelten sogar als malariafrei. Bei unseren Kurzaufenthalten – noch dazu meist tagsüber, wie bei einer Kreuzfahrt üblich – sollte das Risiko einer Übertragung mit dem der medikamentösen Prophylaxe abgewogen werden. ZUGHANSA® kann keine generelle Empfehlung zu Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge geben. Bitte konsultieren Sie Ihren Haus- oder Facharzt, einen reisemedizinischen Informationsdienst oder das Gesundheitsamt rechtzeitig vor Reiseantritt, um einen individuellen Impfplan zu besprechen.

Krankenversicherung
Allen Reisenden wird grundsätzlich dringend empfohlen, vor Reiseantritt eine private Auslandsreise-Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthaltes abzuschließen, die alle medizinischen Ausgaben an Bord und an Land sowie den eventuellen Rücktransport in das Heimatland abdeckt. Für ärztliche Leistungen und Krankenhausaufenthalte ist in den meisten Ländern grundsätzlich Vorauskasse in teilweise erheblicher Höhe zu leisten. Erforderliche Reisedokumente Wir bitten zu berücksichtigen, dass eine Einschiffung oder Einreise in das jeweilige Land ohne ein ausreichendes und gültiges Reisedokument bzw. die erforderlichen Visa nicht möglich ist. Dabei ist es für die örtlichen Behörden unerheblich, ob Sie in den betreffenden Häfen an Land gehen oder an Bord bleiben. Beachten Sie, dass die Reederei teilweise die Reisepässe von der Ein- bis zur Ausschiffung einbehält um die Ein- und Ausreise in die unterschiedlichen Länder für Sie zu vereinfachen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine Kopie Ihres Reisepasses und ggf. zusätzlich Ihren Personalausweis mit sich führen, um sich bei Landgängen ausweisen zu können. Benutzen Sie kein Ausweisdokument, das einmal als verloren oder gestohlen gemeldet war. Bitte vergewissern Sie sich vor Abreise, dass die Meldung in der Interpol-Datei vollständig gelöscht ist, andernfalls kann es in einigen Ländern zu Einreiseproblemen kommen oder das Ausweisdokument sogar von den Zollbehörden eingezogen werden. Bitte beachten Sie, dass ausreichend freie Seiten in Ihrem Reisepass für die Ein-/ Ausreisestempel und Visaerteilungen unbedingt erforderlich sind. Zollbestimmungen Wir weisen darauf hin, dass jeder Gast für die Einhaltung der jeweils gültigen Zollbestimmungen der einzelnen Länder für die Ein- und Ausfuhr von Waren und Devisen entlang der Reiseroute verantwortlich ist.

Erforderliche Reisedokumente
Wir bitten zu berücksichtigen, dass eine Einschiffung oder Einreise in das jeweilige Land ohne ein ausreichendes und gültiges Reisedokument bzw. die erforderlichen Visa nicht möglich ist. Dabei ist es für die örtlichen Behörden unerheblich, ob Sie in den betreffenden Häfen an Land gehen oder an Bord bleiben. Beachten Sie, dass die Reederei teilweise die Reisepässe von der Ein- bis zur Ausschiffung einbehält um die Ein- und Ausreise in die unterschiedlichen Länder für Sie zu vereinfachen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine Kopie Ihres Reisepasses und ggf. zusätzlich Ihren Personalausweis mit sich führen, um sich bei Landgängen ausweisen zu können. Benutzen Sie kein Ausweisdokument, das einmal als verloren oder gestohlen gemeldet war. Bitte vergewissern Sie sich vor Abreise, dass die Meldung in der Interpol-Datei vollständig gelöscht ist, andernfalls kann es in einigen Ländern zu Einreiseproblemen kommen oder das Ausweisdokument sogar von den Zollbehörden eingezogen werden. Bitte beachten Sie, dass ausreichend freie Seiten in Ihrem Reisepass für die Ein-/ Ausreisestempel und Visaerteilungen unbedingt erforderlich sind. Für diese Reise ist ein Reisepass nötig, der mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist!

Visa
Wir weisen darauf hin, dass eine Einschiffung oder Einreise in das jeweilige Land ohne das erforderliche Visum nicht möglich ist. Dabei ist es für die örtlichen Behörden unerheblich, ob Sie in den betreffenden Häfen an Land gehen oder an Bord bleiben. Aktuelle Informationen und Vorschriften finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes: www.auswaertigesamt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-undsicherheitshinweise.
Bitte beachten Sie, dass ausreichend freie Seiten in Ihrem Reisepass für die Ein-/Ausreisestempel und Visaerteilungen unbedingt erforderlich sind.

TECHNISCHE DATEN
Baujahr: 2007
Flagge: Vereinigtes Königreich
Länge: 294 Meter
Breite: 32 Meter
Passagiere: max. 2061
Crew: 980
Kabinen: 995
Decks: 12
Antrieb: Dieselantrieb
Reisegeschwindigkeit: max. 23,7 Knoten
Bordsprache: Englisch / International, an der Rezeption mind. 1 Deutschsprachiger Mitarbeiter

Decksplan

Karte
Highlights
  • Zughansa- An- / Abreisepaket
  • Flüge in der Economy-Class inkl.
  • Spektakulärsten Küsten Amerikas
Reiseleistungen

Rund um Südamerika 2025 an Bord der Queen Victoria 2025 QUEEN VICTORIA

  • ZUGHANSA An- und Abreisepaket² in Zügen der DB, 2. Klasse bis max. 350 km Entfernung, Upgrade für Suiten-Gäste in die 1. Klasse
  • Flug An- und Abreise Fort Lauderdale in der Economy Class
  • 1 Flugbedingte Vorübernachtung in Fort Lauderdale inkl. Frühstück
  • 52 Nächte an Bord der QUEEN VICTORIA in der gebuchten Kabine/Suite
  • eine Flasche Sekt/Champagner zur Begrüßung auf der Kabine/Suite
  • Nutzung der Bordeinrichtungen wie Pools (die Nutzung des Pools im SPA-Bereich ist kostenpflichtig), Fitness-Center und Bibliothek
  • abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Getränkestation zur 24-Stunden-Selbstbedienung mit Kaffee, Tee, Wasser und Säften
  • kostenfreier 24-Stunden-Kabinen-/Suitenservice
  • deutschsprachige Gästebetreuung (Host/Hostess)
  • Inklusive Bordguthaben pro Person:
    225 $ - Innenkabine
    275 $ - Aussenkabine
    325 $ - Balkonkabine
    400 $ - Clubkabine
    550 $ - Princess Suite
    775 $ - Queens Suite

Inklusive Vollpension an Bord:

  • Tägliches Frühstück
  • Tägliches Mittag- und Abendessen
  • Afternoon Tea
  • Buffet und Snacks vor Mitternacht

nicht enthalten:

  • Getränke (Bier, Wein, Cocktails, etc.)
  • Landausflüge
  • Trinkgelder
  • sämtliche persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung

Weitere Kosten

Während Ihrer Reise entstehen zusätzliche Kosten durch bestellte Getränke, persönliche Einkäufe, Spa und Wellness-Angebote, Landausflüge etc. Wie in den USA üblich, wird für alle gesondert bestellten Getränke (inkl. Getränke aus der Minibar) eine zur Zeit 15%ige Service-Gebühr berechnet.