Merkliste
Reise merken

Vom Mississippi-Delta zu den Königreichen der Maya mit EXPLORA II

32 Tage ab/bis Miami

Nächster Termin: 14.01. - 14.02.2025 (32 Tage)
28%
Preisvorteil
Verbleibende Zeit
statt 18.600,00 € 32 Tage ab 13.350,00 € Ocean Terrace Suite | OT1, ALL IN
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT1, ALL IN
Belegung: 2 Erwachsene
18.600,00 € 13.350,00 €
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT2, ALL IN
Belegung: 2 Erwachsene
19.550,00 € 14.050,00 €
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT3, ALL IN
Belegung: 2 Erwachsene
20.450,00 € 14.700,00 €
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT4, ALL IN
Belegung: 2 Erwachsene
21.550,00 € 15.500,00 €

Buchungspaket
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT1, ALL IN
Belegung: 1 Erwachsener
27.900,00 € 20.000,00 €
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT2, ALL IN
Belegung: 1 Erwachsener
29.300,00 € 21.000,00 €
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT3, ALL IN
Belegung: 1 Erwachsener
30.650,00 € 22.000,00 €
14.01. - 14.02.2025
32 Tage
Ocean Terrace Suite | OT4, ALL IN
Belegung: 1 Erwachsener
32.250,00 € 23.150,00 €

Vom Mississippi-Delta zu den Königreichen der Maya mit EXPLORA II

32 Tage ab/bis Miami

Beschreibung

Wintergedanken verfliegen im Nu auf dieser einmonatigen Seereise zwischen Korallenriffen, weißen Sandstränden und Wolkenwäldern, wo sich unzählige Kapuzineräffchen in den Baumkronen tummeln. Ausgehend vom eindrucksvollen Mississippi-Delta reisen wir durch Lateinamerika und die Karibik, erforschen geheimnisumwobene Maya-Ruinen und genießen einen entspannten Aufenthalt auf einer privaten Koralleninsel. Ein aufregender Mix der Kulturen.

Reisedauer:
14.01. - 14.02.2025 | 32 Tage

Reiseverlauf:

  • Einschiffung: Miami, USA
  • Tag auf See
  • 2 Tage New Orleans, USA
  • Tag auf See
  • Cozumel, Mexico
  • 2 Tage Merida (Progreso), Mexio
  • Tag auf See
  • Ocean Cay (Privatinsel von MSC auf den Bahamas)
  • Miami
  • 2 Tage auf See
  • Gustavia, St. Barth
  • Pointe-à-Pitre, Guadeloupe
  • Bequia, Grenadinen
  • Castries, St. Lucia
  • St. John's, Antigua und Baruba
  • Spanish-Town (Virgin Gorda), Britische Jungferninseln
  • 2 Tage auf See
  • Miami, USA
  • Key West, USA
  • Tag auf See
  • Cayman Brac, Cayman Islands
  • 2 Tage Cozumel, Mexiko
  • Costa Maya
  • Tag auf See
  • Progreso, Merida
  • Tag auf See
  • Ausschiffung: Miami, USA

*** Routenänderungen – Ankerbedingungen ***

Wir möchten darauf hinweisen, dass wetter- oder hafenbedingte Änderungen möglich sind. Dies liegt im Verantwortungsbereich des Kapitäns. Auch kann es zu Verschiebungen des Programmablaufs durch Änderungen der Flugzeiten kommen.

Impfvorschriften und Gesundheitshinweise

Generelle Hinweise

  • Eine Einreiseverweigerung in diversen Ländern erfolgt für Gäste, die binnen der letzten Monate Sierra Leone, Guinea-Bissau, Republik Guinea und Liberia besucht haben (Ebola-Virus).
  • Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen (www.rki.de). Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis, ggfls. auch gegen Mumps, Masern, Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken. Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und bei besonderer Exposition auch Hepatitis B empfohlen.
  • ZUGHANSA kann keine generelle Empfehlung zu Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge geben. Bitte konsultieren Sie Ihren Haus- oder Facharzt, einen reisemedizinischen Informationsdienst oder das Gesundheitsamt rechtzeitig vor Reiseantritt, um einen individuellen Impfplan zu besprechen.
  • Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Reise spezielle Impf- oder Testrichtlinien in einigen Häfen vorgeschrieben sind, die von dieser Richtlinie abweichen, werden wir Sie informieren.

Zikavirus

  • Bitte beachten Sie die folgenden Gesundheitshinweise, die für Regionen ausgegeben werden, in denen das Zikavirus festgestellt wurde:
  • Das Zikavirus wird hauptsächlich durch Mücken übertragen. Eine Übertragung durch Geschlechtsverkehr ist ebenfalls möglich.
  • Die Symptome sind Fieber, Kopfschmerzen, gerötete Augen, Hautausschlag und Gelenkschmerzen.
  • Die Krankheit verläuft in der Regel mild und dauert zwischen 2 und 7 Tagen. Es heißt, nur eine von fünf infizierten Personen zeigt diese Symptome.
  • Eine Zikavirus-Infektion während der Schwangerschaft kann zu schweren Fehlbildungen beim Fötus führen. Schwangere Frauen und Frauen, die eine Schwangerschaft planen, sowie auch alle übrigen Reisenden sollten sich unbedingt medizinisch beraten lassen, bevor sie Reisen in ein Zika-Gebiet buchen.
  • Das Zikavirus verbreitet sich in mehreren Ländern. Bitte informieren Sie sich regelmäßig bei Gesundheitsorganisationen, zum Beispiel beim Robert-Koch-Institut unter www.rki.de.
  • Besondere Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz gegen stechende Insekten, z.B. durch lange Kleidung und Insektenschutzmittel, sind sehr zu empfehlen.

Persönliche Medikamente

  • Nehmen Sie bitte einen über den tatsächlichen Reisezeitraum hinaus ausreichenden Vorrat an Ihren persönlich benötigten Medikamenten mit.

Krankenversicherung

  • Allen Reisenden wird grundsätzlich dringend empfohlen, vor Reiseantritt eine private Auslandsreise-Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthaltes abzuschließen, die alle medizinischen Ausgaben an Bord und an Land, den eventuellen Rücktransport in das Heimatland sowie medizinische Kosten im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt.
  • Für ärztliche Leistungen und Krankenhausaufenthalte ist in den meisten Ländern grundsätzlich Vorauskasse in teilweise erheblicher Höhe zu leisten.
  • Darüber hinaus empfehlen wir eine Reiserücktritt- und eine Reiseabbruchversicherung.


Allgemeines zu Landgängen

Bitte sorgen Sie mit einem adäquaten Insektenabwehrmittel zum Auftragen auf die Haut für ausreichenden Schutz vor Mücken-/Moskitostichen.

Allgemeines

  • Wir weisen Sie darauf hin, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, allen erforderlichen Einreisebestimmungen zu entsprechen. Wenn Ihnen aufgrund der Nichteinhaltung von Vorschriften die Einreise in ein Land verweigert wird, geht dies zu Ihren Lasten.
  • Da ZUGHANSA keinerlei Einfluss auf Einreisebestimmungen hat, sind jederzeit Änderungen und zusätzliche Vorschriften möglich.
  • Außerdem weisen wir darauf hin, dass – trotz ordnungsgemäßer Visabeantragung – über die tatsächliche Visaerteilung ausschließlich die Behörden der jeweiligen Länder entscheiden.
  • Die genannten Bestimmungen beziehen sich ausschließlich auf deutsche Staatsangehörige, ohne besondere Verhältnisse wie z.B. doppelte Staatsbürgerschaft oder Erstwohnsitz im Ausland.
  • Für Gäste, die nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, können weitere Vorschriften gelten. In diesem Fall müssen Sie sich bei den zuständigen Behörden und Botschaften nach den jeweiligen Erfordernissen erkundigen und sich eventuell notwendige Visa selbst besorgen.
  • Denken Sie bitte auch an die Vorgaben, die z.B. Ihre Fluggesellschaft macht.
  • Visakosten sind nicht im Reisepreis enthalten.
  • Mit der Reisebestätigung erhalten Sie eine Information zur Erfassung der Daten für das Bordmanifest. Bitte übermitteln Sie uns diese relevanten Daten bis spätestens sechs Wochen vor Abreise online im Internet oder per Post. Bitte senden Sie ausschließlich die Daten desjenigen Ausweisdokumentes, mit welchem Sie auch tatsächlich die Reise antreten. Wichtig ist, dass der Name in den Buchungsunterlagen genau mit dem Namen im Reisepass übereinstimmt. Das Bordmanifest ermöglicht die Einreise in die verschiedenen Länder und beschleunigt die Abfertigung des Schiffes in den Häfen.

Erforderliche Reisedokumente und Visa

  • Wir bitten zu berücksichtigen, dass eine Einschiffung oder Einreise in das jeweilige Land ohne ein ausreichendes und gültiges Reisedokument bzw. die erforderlichen Visa nicht möglich ist. Dabei ist es für die örtlichen Behörden unerheblich, ob Sie in den betreffenden Häfen an Land gehen oder an Bord bleiben.
  • Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Internetseiten der Länder oder auch beim Auswärtigen Amt. Die Bestimmungen ändern sich zum Teil sehr kurzfristig und ohne Vorankündigung!
  • Beachten Sie, dass die Reederei teilweise die Reisepässe von der Ein- bis zur Ausschiffung einbehält, um die Ein- und Ausreise in die unterschiedlichen Länder für Sie zu vereinfachen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine Kopie Ihres Reisepasses und ggf. zusätzlich Ihren Personalausweis mit sich führen, um sich bei Landgängen ausweisen zu können.
  • Benutzen Sie kein Ausweisdokument, das einmal als verloren oder gestohlen gemeldet war. Bitte vergewissern Sie sich vor Abreise, dass die Meldung in der Interpol-Datei vollständig gelöscht ist, andernfalls kann es in einigen Ländern zu Einreiseproblemen kommen oder das Ausweisdokument sogar von den Zollbehörden eingezogen werden.
  • Bitte beachten Sie, dass ausreichend freie Seiten in Ihrem Reisepass für die Ein-/ Ausreisestempel und Visaerteilungen unbedingt erforderlich sind.
  • Für diese Reise ist ein Reisepass nötig, der mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist!
  • Aktuelle Informationen und Vorschriften finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes: www.auswaertigesamt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-undsicherheitshinweise
  • USA: Verbindliche Auskünfte über die aktuell gültigen Einreisebestimmungen können nur die Botschaften und Konsulate der USA erteilen. Bitte achten Sie auf kurzfristige Änderungen. Im Allgemeinen gilt, dass Staatsangehörige der am Visa Waiver Program (VWP) teilnehmenden Länder (u. a. Deutschland) ohne Visum in die USA einreisen können, wenn ein eigener bordeauxfarbener Europapass/E-Pass vorliegt, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Ebenso benötigen Sie die elektronische Einreisegenehmigung ESTA, die Sie vorab kostenpflichtig mit einer Kreditkarte im Internet beantragen müssen: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/. Für die Erteilung einer ESTA-Reisegenehmigung wird eine Gebühr in Höhe von 21 US-Dollar (Änderungen vorbehalten) erhoben. Bitte nutzen Sie keine anderen Internetseiten, da diese unter Umständen zusätzliche Gebühren für den gleichen Service erheben. Die ESTA-Reisegenehmigung gilt für einen Zeitraum von zwei Jahren oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt. Sie ist für mehrere Einreisen gültig. Die abschließende Entscheidung über die Einreise bleibt jedoch den US-Grenzbeamten vorbehalten. Der vorläufige maschinenlesbare deutsche Reisepass (grün) wird nicht für die visumfreie Einreise in die USA anerkannt. Dies gilt unabhängig vom Ausstellungsdatum des Passes.

Zollbestimmungen

  • Wir weisen darauf hin, dass jeder Gast für die Einhaltung der jeweils gültigen Zollbestimmungen der einzelnen Länder für die Ein- und Ausfuhr von Waren und Devisen entlang der Reiseroute selbst verantwortlich ist.

Deckplan


Karte
Highlights
  • Karibik intensiv
  • 2 Tage in New Orleans
  • Ocean Cay - Privatinsel auf den Bahamas

Reiseleistungen

Kreuzfahrt an Bord der EXPLORA II

  • 31 Nächte an Bord der luxuriösen EXPLORA II in der gebuchten Suitenkategorie, alle Suiten mit Meerblick und privater Terrasse
  • 24-Stunden-Suitenservice inklusive In-Suite-Dining
  • eine Flasche Champagner und eine Flasche einer Spirituose nach Wahl zur Begrüßung
  • 24-Std. Concierge-Service
  • neun außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse mit anspruchsvoller, abwechslungsreicher Gastronomie; freie Tischwahl und -zeiten
  • jederzeit unbegrenzte Getränke, edle Weine und erstklassige Spirituosen, Kaffeespezialitäten, Tees und Erfrischungsgetränke, einschließlich Minibar in der Suite
  • unbegrenztes Highspeed-Wi-Fi auf dem Schiff
  • unbegrenzter Zugang zum Wellnessbereich
  • Wellness- und Fitnessprogramme an Bord und in den Destinationen (es gelten einige Ausnahmen und Bedingungen)
  • Shuttle Services: Transfers vom Hafen in die Stadt und zurück (wo verfügbar)
  • deutschsprachige Bordinformationen
  • alle Hafensteuern und Sicherheitsgebühren

nicht eingeschlossen:

– An- und Abreise
– Landausflüge
– sämtliche persönliche Ausgaben
– Reiseversicherung